Verwaltung von Zinshäusern

Gerne übernehmen wir für Sie die Verwaltung Ihrer Liegenschaften, ganz gleich ob Zinshaus, Wohnungseigentümergemeinschaft, Mischhaus oder Büro- & Gewerbeobjekte. Wir verfolgen dabei stets einen umfassenden und ganzheitlichen Ansatz und sehen die Werterhaltung und Wertsteigerung für unsere Auftraggeber als eine unserer wichtigsten Aufgaben.

Gerne legen wir Ihnen ein Angebot für die Verwaltung Ihrer Liegenschaft!

Fragen Sie hier an!

Die üblichen Standardleistungen der Zinshausverwaltung umfassen unter anderem

  • Vorschreibung und Inkasso des Mietzinses
  • Mahnungen für säumige Mieter und eventuelle Klageführung (nach Rücksprache mit Eigentümer)
  • Abschluss von Mietverträgen gegen gesondertes Honorar an den Mieter
  • Organisation der Nachmietersuche mit unseren Kooperationspartnern
  • Übergabe und Übernahme bei Mieterwechsel
  • Legung einer jährlichen Abrechnung an die Hauseigentümer und Mieter
  • Bezahlung und Controlling der anfallenden Betriebskosten, wie z.B. Grundsteuer, Versicherung, Wasser, Kanal, Abfall, etc.
  • Überweisungen der monatlichen Hauptmiete an die Eigentümer (nach Abzug der Aufwendungen für Eigentümer)
  • Erstellung von Mietverträgen (nur im Vollanwendungsbereich MRG)
  • Erstellung einer monatlichen (oder vierteljährlichen) Umsatzsteuervoranmeldung für die Vermietung und Überweisung an das Finanzamt oder den Eigentümer
  • Kautionseröffnung/Verwahrung und Rückgabe
  • Indexierung der Mietvorschreibungen
  • Laufende Kontrolle von Gemeinschaftseinrichtungen und Wartungsverträgen, wie z.B. Liftanlagen, Heizungswartungen, Kamine, etc.
  • Beauftragung und Kontrolle von Dienstnehmern (Hausmeister) und anderen Dienstleistern (Handwerker, Hausbetreuer,…)